Sie sind hier: Die Ortsvereinigung / Jugendrotkreuz

Aktiv werden!

Unserer Fördermitgliedschaft

Ansprechpartner

Silke Heidler
JRK-Ortsleitung

Im Bachgrund 5
64390 Erzhausen

Telefon 0179/1143285
Fax 06150/8694997

jrk[at]drk-erzhausen[dot]de

Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist ein Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Im JRK engagieren sich über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung.

 

Foto: Eine Gruppe von Jugenrotkreuzlern hat Spaß zusammen und lacht.
Foto: M. Andreya / DRK

Das Jugendrotkreuz Erzhausen hat 3 Gruppen in denen sich Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren ehrenamtlich engagieren. Die 3 Gruppen sind vom Alter abhängig. In den drei Jugendgruppen

 

  •          Kleine Gruppe    (1. – 4. Klasse)
  •          Mittlere Gruppe   (5. – 7. Klasse)
  •          Große Gruppe     (ab 8. Klasse)

basteln die Kinder und Jugendlichen für den Herbst oder Weihnachtsmarkt, lernen Erste Hilfe Themen wie die stabile Seitenlage, Verbände mit oder ohne Dreiecktuch, bereiten Sich auf Wettbewerbe vor, machen Spiele oder bearbeiten Aufgaben zu unseren Kampagnen wie
z. B. Bleib cool ohne Gewalt, Armut: Schau nicht weg, Deine Stärken Deine Zukunft Ohne Druck
oder die neueste Kampagne Änder was bevor's das Klima tut.

 

 Dennoch steht der Spaß im Vordergrund.

 

Einmal im Jahr fahren alle zusammen über Pfingsten auf das „Pfingstzeltlager“ - das Highlight aller Gruppen. Dort verbringen wir 4 Tage ohne Eltern mit anderen JRK-Gruppen aus dem Kreisverband auf einem Zeltplatz und haben Spaß. Wir machen Spiele, für die Kleinen gibt es eine Nachtwanderung und auf das Popcorn Essen am Lagerfeuer und das jährliche Hamburger Essen freuen sich alle.

 

Ein weiteres Thema welches unseren Kindern sichtlich Spaß macht, ist die Notfalldarstellung. In diesem Bereich der Ausbildung lernen sie, wie man Wunden schminkt. Gleichzeitig werden sie auch als Mimen ausgebildet d.h. Sie lernen wie man auf einer Übung eine Verletzung z. B. einen Armbruch oder eine Bewusstlosigkeit spielt.

 

Zum Schluss gibt es dann noch die Maxi-Gruppe. Diese Gruppe besteht aus Jugendlichen und Erwachsenen ab ca. 18 Jahren, die zu alt für die anderen drei Gruppen geworden sind. Sie unternehmen in ihrer Freizeit Ausflüge in Schwimmbäder oder besuchen einen Kletterwald mit anschließendem Grillen.

Helfen macht Spaß: Jugendrotkeuz in unserer Ortsvereinigung

Foto: Eine Gruppe von Jugenrotkreuzlern hat Spaß zusammen und lacht.
Foto: M. Andreya / DRK

Sei mit dabei!

Möchtest auch Du Erste Hilfe lernen und Rotkreuzler aus der ganzen Welt treffen? Dann wende dich an uns. Wir freuen uns auf dich.

Im Jugendrotkreuz ist Erste-Hilfe mehr als Pflaster kleben. Engagement im Schulsanitätsdienst, Unfallverhütung, Schminken bei der Notfalldarstellung und spannende Wettbewerbe - all das gehört mit dazu.

Ansprechpartner:

 

Silke Heidler:
Tel: 0179/1143285
Fax: 06150/8694997
E-Mail: silke[at]jrk-erzhausen[dot]de

 

Tanja Winkler:
Tel: 0176/32745077
E-Mail: tanja[at]jrk-erzhausen[dot]de