Sie sind hier: Die Ortsvereinigung / Bereitschaft / Rettungsdienstverstärkung

Aktiv werden!

Unserer Fördermitgliedschaft

Ansprechpartner

Michael Heidler
Bereitschaftsleiter

Im Bachgrund 5
64390 Erzhausen

Telefon 0179/1143239
Fax 06150/8694999

bereitschaftsleitung@drk-erzhausen.de

Rettungsdienstverstärkung

RK DA-DI 6-85-1
Innenansicht

Tagtäglich werden im Rettungsdienstbereich Darmstadt zahlreiche Einsätze abgearbeitet und Patienten versorgt. Hierfür stehen an mehreren Standorten Rettungswagen und Notärzte bereit um die gesetzlich vorgegebene Hilfsfrist von 10 Minuten von Notruf bis zum Eintreffen beim Patienten einzuhalten. Dies kann im Normalfall auch so gehalten werden. Ab und an kommt es aber vor, dass sämtliche Rettungsmittel in Einsätzen gebunden sind und auch Fahrzeuge aus den umliegenden Rettungsdienstbereichen nicht zur Verfügung stehen. Um dann weiterhin bei Notfällen zeitgerecht Hilfe leisten zu können, kommen so genannte Rettungsdienstverstärkungen zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um ehrenamtliche Helfer, mit einer rettungsdienstlichen Zusatzausbildung zum Rettungsassistent oder Rettungssanitäter, welche mittels Funkmeldeempfänger (Piepser) alarmiert werden.

Das DRK Erzhausen unterstützt seit Mai 2010 mit einem eigenem Rettungswagen und ausgebildetem Personal den Rettungsdienst in Darmstadt und Umgebung.

Neben den bereits erwähnten, unvorhergesehenen, Einsätzen aufgrund einer verstärkten Auslastung der hauptamtlichen Rettungsmittel, gibt es auch noch planbare Einsätze bei denen bereits im Vorfeld von einem erhöhten Einsatzaufkommen auszugehen ist (z.B. Public Viewing Veranstaltungen, Demonstrationen oä.). In diesen Fällen verstärken wir bestehende Rettungswachen mit unserem Fahrzeug und sind dann in das reguläre Einsatzaufkommen mit eingebunden – hier wird dann nicht zwischen haupt- oder ehrenamtlichen Rettungswagen unterschieden.